ERWACHSENENBEHANDLUNG

Bei der Behandlung unserer erwachsenen Patienten legen wir, wie auch bei der Kinder- und Jugendbehandlung, großen Wert auf gelenkbezügliche Kieferorthopädie.
Zahnfehlstellungen lassen sich in jedem Alter korrigieren. In Abhängigkeit von der Fehlstellung kommen unterschiedliche Apparaturen zum Einsatz:

  • durchsichtige, festsitzende Behandlungsgeräte (Brackets aus Keramik oder Kunststoff)
  • nicht sichtbare, festsitzende Behandlungsgeräte (Lingualbrackets)
  • herausnehmbare, nicht sichtbare Geräte (Schienen oder Aligner)

Ein kariesfreies Gebiss und ein entzündungsfreier Zahnhalteapparat sind unabdingbare Vorraussetzungen für eine optimale Behandlung.

Die gute Zusammenarbeit zwischen Zahnarzt, evtl. Chirurgen und Kieferorthopäden ist der Schlüssel für eine erfolgreiche Erwachsenenbehandlung.